+351 915 669 458

Sao Martinho do Porto

Wem Nazaré zu belebt und S. Pedro de Moel zu ruhig ist, der ist in Sao Martinho do Porto genau richtig. An dem beschaulichen Städtchen an der Silberküste ist der Massentourismus vorübergezogen, es ist dort allerdings touristisch genug, dass sich Sao Martinho do Porto eine neue Promenade gebaut hat. Erstaunt war ich schon, als ich für die Tagessuppe in einem Strandrestaurant 1,00 Euro bezahlt habe, immer ein Indiz für nicht vorhandenen Massentourismus.

Lagune von Sao Martinho do Porto

Eine weitere Besonderheit in Sao Martinho do Porto ist der geschützte Strand des Ortes, der sich komplett in einer grossen Lagune befindet. Sao Martinho, so wie die gesamte Silberküste ist von Lissabon oder Porto schnell zu erreichen über die Autobahn A8.

Unser Unterkunftstip: Ferienwohnung Casa Rouxinol

Unser Unterkunftstip: Gastzimmer im Casa Sao Martinho

Unser Unterkunftstip: Gastzimmer im Casa Jabulani

Schreibe einen Kommentar

Note: Comments on the web site reflect the views of their authors, and not necessarily the views of the bookyourtravel internet portal. Requested to refrain from insults, swearing and vulgar expression. We reserve the right to delete any comment without notice explanations.

Your email address will not be published. Required fields are signed with *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.