Porto und Gaia sichern sich F1

Grand Prix Portugal

Die Formel 1 der Boote, das spektakulärste Motorbootrennen in der Welt, wird sein Debüt auf dem Fluss Douro im Jahr 2015 haben. Machen Sie sich jetzt schon einen Vermerk im Kalender für die Tage vom 31. Juli bis 2. August.

Nach 13 aufeinander folgenden Rennen in Portimão, zuletzt im Jahr 2011,  wird der 14. Grand Prix in Portugal auf dem Douro, zwischen dem Zollamt und der Brücke „Ponte D. Luiz“ debütieren. Auf jeweils einer Spur mit etwa 2.000 Metern Länge werden 18 Fahrer aus 14 Nationalitäten, in Booten die Geschwindigkeiten bis zu 240 km / h erreichen, konkurrieren.

Schreibe einen Kommentar

Hinweis Kommentare auf dieser Webseite stellen die Meinung des Verfassers dar und nicht die Ansichten von Portugalparadies. Wir behalten uns das Recht vor, Anschuldigungen, Persönlichkeitsverletzungen und vulgäre Ausdrücke, umgehend zu entfernen.

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht. Notwendige Felder sind mit * markiert.

*
*