Verfügbarkeit

Hier können Sie die Verfügbarkeit überprüfen und uns eine Anfrage schicken. Wir werden umgehend die Verfügbarkeit beim Hauseigentümer überprüfen und uns bei Ihnen Ihnen innerhalb von 24 Stunden melden.

Allgemein

Das Ferienhaus Casa do Espigueiro liegt in Moledo auf dem Anwesen der portugiesischen Famile Rodrigues. Das Ferienhaus ist eines von zwei weiteren Häusern auf dem Grundstück.

Moledo ist nur vier Kilometer von der spanischen Grenze im Norden Portugals entfernt und hat einen der schönsten Strände an der Costa Verde (Die Grüne Küste) von Portugal.
Die Gegend ist ein Mekka für Windsurfer und Wellenreiter.
Zum Strand sind es zu Fuss ca. 10 Minuten, das Ferienhaus liegt zentral im Ort neben der Kirche.

Von hier aus bieten sich Fahrradtouren in die nähere Umgebung der Sierra Arganil oder Wanderungen in den Pienienwäldern rund um den Strand an.

Das Ferienhaus hat drei Schlafzimmer, davon zwei mit Doppelbetten und eines mit getrennten Betten, eine Küche und ein Wohnzimmer. Dusche mit Toilette schliesst an das grosse Schlafzimmer mit Doppelbett an. Weitere Toilette im Erdgeschoss.
Kaffemaschine, Mikrowelle und Fernseher sind ebenfalls vorhanden.
Im Aussenbereich kann der Garten genutzt werden.
Grillmöglichkeit ist vorhanden.

Enternung zu Porto: 85 km
Entfernung zu Viana do Castelo: 20 km

Die Mindestmietdauer beträgt 7 Nächte. Im August 14 Nächte.
Anreisetag flexibel.
Tiere sind nicht erlaubt.

Waschmaschine kann benutzt werden.

Zeitraum Preis pro Nacht €
Nebensaison  45.-
 Juli/August  60.-

Anzahlung & Stornierung

Mietbedingungen :
Bei Buchung ist eine Anzahlung in Höhe von 25% zahlbar, 2 Monate vor Reisebeginn ist der Restbetrag zahlbar. Sollte zwischen dem Reisebeginn und dem Buchungsdatum weniger als 2 Monate liegen, so wird der Gesamtbetrag bei Buchung fällig.

Stornierungsbedingungen:
Buchungsdatum bis zum 41. Tag vor Reisebeginn = Höhe der Anzahlung
Bis zu 40 Tage vor Reisebeginn: 40 % des Gesamtpreises
Bis zu 20 Tage vor Reisebeginn: 60 % des Gesamtpreises
Sollten Sie von 20 Tagen bis zu 7 Tagen vor Reiseantritt die Reise stornieren wollen, müssen wir Ihnen 75 % des Gesamtpreises in Rechnung stellen. Von 7 Tagen bis Reisebeginn entfällt jegliche Erstattung.
Die Mindestmietdauer beträgt 7 Nächte. Im August 14 Nächte.
Anreisetag flexibel.

Im Mietpreis enthalten sind:
- Handtücher für Küche und Bad
- wöchentlicher Bettwäschewechel
- Endreinigung

Kinder- und Extrabetten

Kostenlos

Ausstattung

  • Garten
  • Grill
  • TV
  • Waschmaschine

Parking

Öffentlicher Parkplatz in 100 Metern Entfernung.

Unterkunftsbewertungen und Punkteanzahl

9 / 10

Basierend auf 3 Bewertungen

Guest reviews are written by our customers after their stay at Casa do Espigueiro.

Sauberkeit
9   
Komfort
9   
Lage
10   
Personal
10   
Service
9   
Preis-Leistungs-Verhältnis
10   
Schlafqualität
8   

Kundenbewertungen

  • Gast
    2015-01-17

    Die "Casa do Espigueiro" Ferienwohnung können wir nur wärmstens weiter empfehlen! Das Haus liegt gemütlich zu Fuß gegangene 15min weit von Meer, und wer sich einen lecker Kaffee nach dem Essen gönnen will, kann das in dem kleinen Lokal drei Häuser weiter tun. Der Garten lädt in seiner Vielfalt, Größe und Reichhaltigkeit an Früchten zum Verweilen ein, eine extra Grillecke ist auch noch eingerichtet. Die Küche weist mit ihrer Ausstattung Qualitäten für ein ganzes Familienfest auf, und wenn man des morgens aufsteht, tut sich einem am Fenster des Elternschlafzimmers ein Blick über Palmen bis hin zum nah gelegenen spanischen Grenzgebiet auf. Die beiden anderen Schlafräume sind im Vergleich zum Elternschlafzimmer mit seinem in aufwendiger Tischlerarbeit gefertigten Doppelbett eher einfach, aber zweckmäßig eingerichtet. Leider äußert sich das Nichtvorhandensein einer Heizung im OG in einem etwas muffigen Geruch, der aber mit ein wenig Lüften schnell zu verdrängen ist. Zwei Badezimmer garantieren einen entspannten Start in den Tag ohne Stau vor der Toilette ;-) Im Wohnzimmer hätte man sogar noch einen Fernseher zur Verfügung, der aber angesichts der fantastischen und zu Erkundungstouren einladenden Umgebung wirklich die schlechteste Alternative gegen Langeweile ist und von uns kaum genutzt wurde. Nicht zuletzt die außergewöhnliche Gastfreundlichkeit der Familie Rodriguez hat diesen Urlaub für uns zu einem Erlebnis gemacht. Selbst wenn man die Landessprache nicht beherrscht, findet sich bei Ihnen immer ein Weg und die gemütliche Ausdauer sich zu verständigen. Über Geschichte und Besonderheiten des Landstrichs lässt sich dank ihnen sehr viel erfahren und sie tun wirklich alles Menschen mögliche, ihren Gästen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen. Wir jedenfalls werden noch lange mit Freude an diesen Urlaub zurückdenken!

    Es gibt nichts negatives zu sagen......

  • Gast
    2015-01-17

    Schöne drei Wochen in dörflicher, ruhiger Gegend. Man wird von einem netten älteren Ehepaar empfangen, die immer bemüht sind, in Altagsfragen zu helfen. Der naturbelassene Hinterhofgarten hat was. Zum Strand in Moldeo läuft man knappe 10 Minuten. Das ist in Ordnung. Die Strände sind teilweise recht leer, obwohl wir in der Hauptsaison dort waren. Die Lebenshaltungskosten sind mehr als erträglich. So kostete beispielsweise 1 Kg Kotlettfleisch gerade man 2,45 EUR. Ein größerer Fisch 5,00 EUR. Die Frühstücksbrötchen sin für 0,11 EUR zu haben. Alles im allen, sehr schöne und lohnende drei Wochen.

    NA

  • Gast
    2015-01-17

    Eine wunderbare Unterkunft - ein gemütliches Haus in einem schönen Garten, freundliche Gastgeber, ein nettes Dorf, ideal für eine Mischung aus Urlaub am Strand, Stadtbesichtigungen und Wanderungen in ganz Nordwestportugal und Galizien. Dabei ein ausgeprochen vernünftiges Preis-Leistungs-Verhältnis für Unterkunft und Lebenshaltungskosten insgesamt. Zur Nachahmung empfohlen.

    Etwas schwierig höchstens ohne eigenes Auto und ganz ohne Portugiesisch- oder zumindest Spanischkenntnisse mit etwas passivem Portugiesischverständnis.

Moledo

MoledoMoledo do Minho ist ein kleines Dorf im Norden von Portugal welches vor allem durch seinen wunderschönen Strand bekannt ist. Es liegt nahe der spanischen Grenze, 20 km nach Viana do Castelo und 4 km vor Caminha. Wenn wir auf das Meer blicken sehen wir nicht nur die Unendlichkeit des Ozeans sondern auch die alte

Sport und Natur

Sport und NaturMoledo ist ein Paradies für Surfsport aller Arten. Windsurfen, Kitesurfing und ebenso Wellenreiten. Der grosse Strand und der Ausblick auf den Berg Santa Tecla in Spanien sind die Wahrzeichen des Strandes von Moledo. Am Strand werden Kurse für Wellenreiten und Surfen angeboten. Ebenso bieten werden Touren mit Kanu auf dem Rio Coura, Wanderungen, und Fahrradtouren angeboten. Ein lohnenswerter Ausflug ist auch die angrenzende Serra da Arga mit ihren in der Zeit stillgestandenen Bergdörfern.

Nachtleben Info

Nachtleben InfoZur Sommerzeit finden an verschiedenen Wochenende Open Air Konzerte statt. Am Strand befinden sich diverse Cafes und Bars welche den ganzen Sommer mit Unterhaltung locken. Sehr zu empfehlen ist die nahegelegene Stadt Caminha ( 4km) in der es viele Bars gibt in denen Nachts das Leben beginnt.

Kultur & Geschichte

Kultur & GeschichteDer Ortsname Moledo bedeutet kleine Steinhaufen, eine Anspielung auf das allgemeine Aussehen des Bodens. Seine geomorphologische Beschaffenheit ist sehr abwechslungsreich. Mit den Bergen im Süden und Osten, wo die Kapelle von St. Isidor steht und dem Wald von Camarido wird Moledo Hufeisenförmig umgeben. Moledo lebte vom Fischfang, Getreideanbau und dem Spinnen von Flocks für Kleidung. Auch heutzutage leben immer noch viele Einwohner vom Fischfang.

Mehr lesen