Im historischen Zentrum ist es ziemlich steil. Da heisst es bequeme Schuhe anziehen und ein das ganze wie Training ansehen. Nehmen Sie die Stufen von Codeçal und geniessen Sie die Eindrücke der schmalen Gassen. Ein netter Blogbeitrag mit schönen Bildern ist auf dieser Seite zu finden: Gail at Large – a Canadian in Portugal.
Sicherlich gehört dieser Ort zu den schönsten Plätzen von Portugal, in Vila Nova de Gaia hat man am Douroufer einen atemberaubenden Blick auf die Altstadt Portos, auf die Dom-Luis-Brücke, die Vila Nova de Gaia mit Porto verbindet. Am Ufer befinden sich Bänke und Wiesen, Bars, Cafés und Restaurants in denen man verweilen kann, um die […]
Die sogenannten Rabelo-Schiffe transportierten aus den Weinanbaugebieten am Oberlauf des Douro die Trauben nach Porto, wo sie zu Portwein gekeltert wurden und auf den Export warten. Heute fahren historische Rabelo-Schiffe auf dem Douro und folgen den alten Routen und begrüssen die Gäste mit viel Sympathie und Gastfreundschaft zu den Schönheiten des Douro, so dass die […]