Coimbra

/Coimbra

Silberküste: Praia de Mira

Praia de Mira liegt wenige Kilometer von Mira entfernt, der Ort bietet einen breiten, feinen Sandstrand, eine ruhige Strandpromenade mit etlichen kleinen Restaurants und Residencials (günstige Unterkunftskategorie). Am Strand sind Sonnenschirme und kleine Strandzelte ausleihbar. Praia de Mira hat unter anderem Campingplätze, Fahrradverleih. Praia de Mira liegt ebenso an einem See der ausgedehnten Hafflandschaft Ria de Aveiro, auf dem man Tretbootfahren kann.    

Ein zu Unrecht gemiedener Strand – Praia da Leirosa

Der Strand Praia da Leirosa wurde bisher oftmals gemieden. Mittlerweile kann man ihn aber wieder als einen echten Tipp empfehlen. Das Dörfchen am Strand ist ein ehemaliges Fischerdorf, welches immer noch mit seinem Charme glänzen kann. Zu seinem schlechten Ruf beigetragen hat die nahegelegene Papierfabrik, welche bekannt für ihren übelerregenden Gestank ist, so wie alle Papierfabriken. Im letzten Jahr wurden aber in der Papierfabrik neue Filter zur Abgasreinigung installiert, welche keinen Geruch mehr an die Aussenwelt weitergeben. Ebenso wurde der Strand mit einer Videoüberwachung